DORFSCHMIEDE FREIENSEEN

Die DorfSchmiede Freienseen ist eine Vision, die auf allen Ebenen aus den Folgen des Demographischen Wandels gelernt hat: Sie gibt älteren Menschen die Möglichkeit zur heimatnahen Tagespflege und – betreuung.

Sie bietet den Angehörigen von Pflegebedürftigen die Möglichkeit, sich im Rahmen ihres Pflegeurlaubs zu erholen. Die dörfliche Nahversorgung ist reaktiviert worden und die Dorfschmiede bietet als neuer Ortsmittelpunkt ein Forum für den Dialog des ganzen Ortes.

Jung und Alt werden zusammengeführt und die medizinische Versorgung im Ort wird optimiert.

In den historisch wertvollen Gebäuden sind 3 altersgerechte Wohnungen vermietet.

Durch die Zusammenarbeit mit dem Waldkindergarten und der Schule, die beide vom Gemeinschaftssinn der Freienseener getragen werden, entsteht hier ein Mehrgenerationen -projekt im besten Sinne, das einen neuen Impuls zur Dorfentwicklung setzt.

Eine einzige Idee kann ein ganzes Dorf verändern

Seit dem Start des Projekts „Dorfschmiede“ sorgt der innovative Ansatz und das hohe ehrenamtliche Engagement für Aufmerksamkeit. In zahlreichen Arbeitsgruppen des Fördervereins werden weitere Ideen erdacht und entwickelt, um das Dorf weiter zukunftsfähig zu gestalten. Der hohe Zuspruch für ihr Engagement und die vielen positiven Erfahrungen des Projekts beflügelt die Freienseener und motiviert sie, weiter gemeinsam daran zu arbeiten, ihr Dorf lebenswert zu gestalten.

Die Idee und Vision der Dorfschmiede

Ehrenamt bewegt

Die Idee der Dorfschmiede wird täglich durch die rund 800 Einwohner Freienseens gelebt. Zur Förderung des Projekts DorfSchmiede und der Entwicklung ihres Ortes haben sie sich in dem gemeinützigen Verein „Vogelsberger Generationennetzwerk / Nachbarschaftsfamilie e. V.“ zusammengschlossen. In verschiedenen Arbeitsgruppen werden Ideen entwickelt und die Dorfgemeinschaft weiter geschmiedet.

“ DAS FEUER BRENNT VON UNTEN, WENN WIR DAS WIRKLICH WOLLEN, KRIEGEN WIR DAS HIN!“

Dorfladen AG

Arbeitsgemeinschaften

Dorfwerkstatt AG

Kultur AG

Tagespflege

In der Dorfschmiede gibt es eine vollwertige Tagespflegeeinrichtung mit 12-15 Pflegeplätzen. Durch diese Pflegeeinrichtung im Dor kann die Idee der Nachbarschaftsfamilie erweitert und ein noch längerer Verbleib der ältesten Bewohner des Dorfes in ihrer heimischen Umgebung erreicht werden – getreu dem Motto des Projekts: „Leben und Sterben, wo ich zu Hause bin“.

Dorfladen

Infrastrukturen der Daseinsvorsorge sind Grundvoraussetzungen für ländliche Ortschaften, um sich in Zeiten des demografischen Wandels zu behaupten. In der Dorfschmiede befindet sich auf rund 120 Quadratmetern ein Dorfladen mit Vollsortiment

FAKTEN ZUR DORFSCHMIEDE

Menschen sind durch die Dorfschmiede in Arbeit

Betreuungsplätze sind belegt (Volle Auslastung)

Kunden kommen jeden Tag in den Dorfladen (ungefähre Angabe! Zwischen 80-100)

Altersgerechte Wohnungen sind belegt (Volle Auslastung)

Ulf Häbel ist Ideengeber und Gründer der DorfSchmiede in Freienseen. Als ehemaliger Pfarrer hier im Ort, ist er sehr nahe an den Menschen und hat viele weitere Ideen verwirklicht. Dazu zählen unter anderem die Ev. Grundschule und der Waldkindergarten. Mit seiner Art hat er es gepackt, aus jeder Idee, ein Gemeinschaftsprojekt des Dorfes zu machen.

Ulf Häbel

Gründer / Ideengeber /Visionär, Dorfschmiede Freienseen

Aus der Dorfschmiede

Hier berichten wir regelmäßig über die Dorfschmiede

Kultur AG startet durch

He stood there for a long time. Tami Joan and John desperately retreated until they reached the other side of the door, holding two sweaty bodies tightly together. The AWS-SYSOPS design pdf drivers hand bent into the shape of a cup, blocking the lights shone on the...


Wichtig Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung