Es ist soweit. Am 4.4.2012 traf sich eine Freienseener bügerschaftliche Initiative im Pfarrhaus des Ortes, um nun offiziell den Verein Vogelsberger Generationennetzwerk / Nachbarschaftsfamilie e.V. zu gründen.

„Leben und Sterben, wo ich daheim bin!“ – so fasst Dr. Ulf Häbel, Initiator und Vorstandsvorsitzender des Vereins, das zentrale Ziel des Netzwerkes zusammen. Neben Dr. Ulf Häbel als Vorstandsvorsitzenden wurden  Johannes Zawatka, Thomas Praxl und Mona Adolph (siehe Foto) in den Vorstand des neugegründeten Vereins gewählt.


Wichtig Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung